1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

11.02.2020 - B 93, Instandsetzung Brücke über die Bahnlinie in Silberstraße

Am Montag, dem 24. Februar beginnen die Bauarbeiten zur Instandsetzung der B 93-Brücke über die Bahnlinie Zwickau – Schwarzenberg im Wilkau-Haßlauer Ortsteil Silberstraße. Die im Jahr 1910 errichtete Brücke weist starke Schäden auf. Das Bauwerk ist durchfeuchtet, im Bereich der Gehwege führten Betonabplatzungen zum Freiliegen der Bewehrung.

Es erfolgt daher eine komplette Erneuerung des Brückenüberbaus, das Bauwerk erhält eine neue Fahrbahnplatte mit beidseitigen Gehwegen. Der Gewölbebogen bleibt erhalten. Voraussichtlich bis Dezember soll das Vorhaben abgeschlossen werden können.

Die B 93 muss im Bereich des Brückenbauwerkes voll gesperrt werden. Die Umleitung wird über die Ortsumgehung Kirchberg (S 282) – Anschlussstelle Zwickau/West – Mitteltrasse (S 293) – B 173 Reichenbacher Straße nach Zwickau geführt. Für Fußgänger wird eine Behelfsbrücke errichtet, über die auch die Bahnsteige des Haltepunktes Silberstraße erreichbar sind. Der Bahnverkehr wird aufrechterhalten.

Die Kosten der Baumaßnahme belaufen sich auf rund 1 Million Euro, sie werden überwiegend von der Bunderepublik Deutschland getragen.

Wir bitten alle Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die längerfristigen Einschränkungen und besonders umsichtige Fahrweise auf den Umleitungen.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Pfeiffer, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr