1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

04.09.2019 - Fahrbahnerneuerung auf der B 175 in Nossen

Auf der B 175 in Nossen wird seit dem 2. September auf einer Länge von 580 Metern der vorhandene Asphaltoberbau ersetzt. Für die Bauarbeiten muss die B 175 im ersten Bauabschnitt zwischen Kreisverkehr (Waldheimer Straße) und Einmündung Fabrikstraße noch bis 21. September voll gesperrt werden.

Eine Umleitung ist über die Freiberger Straße (B 101) - Talstraße und Fabrikstraße ausgeschildert.

Vom 23. September bis zum 19. Oktober wird anschließend der Abschnitt der B 175 von der Fabrikstraße bis zum Grunaer Weg unter halbseitiger Sperrung instandgesetzt.

Die Baukosten in Höhe von rund 378.000 Euro werden durch den Bund finanziert.

Wir bitten alle Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die notwendigen Einschränkungen und besonders umsichtige Fahrweise auf der Umleitung bzw. im Baustellenbereich.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Pfeiffer, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr