1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

07.02.2020 - Ab Montag Baumfällarbeiten zur Vorbereitung der Baumaßnahme B 169 nördlich von Zeithain

Am Montag, dem 10. Februar, beginnen Baumfällarbeiten an der B 169 nördlich von Zeithain. Die Baumfällungen dienen der Baufeldfreimachung und werden im Vorfeld der im III. Quartal 2020 beginnenden Baumaßnahme zum Ausbau der Kreuzung in Höhe der ARAL-Tankstelle gegenüber der Einmündung der K 8575 ausgeführt. An dieser Stelle soll ein Kreisverkehr errichtet werden.

Aufgrund der laut Bundesnaturschutzgesetz bestehenden Beschränkungen hinsichtlich der Fällzeiten müssen die Fällungen bis Ende Februar durchgeführt werden. Voraussichtlich können die Arbeiten bis zum 29. Februar fertiggestellt werden.

Auf der B 169 und auf dem parallel verlaufenden Radweg von Höhe der ARAL-Tankstelle bis etwa zur Einmündung zum Ehrenhain wird es temporär zu halbseitigen Sperrungen (ohne Ampelregelung) kommen.

Die Kosten für die Fällungen belaufen sich auf rund 10.000 Euro und werden von der Bundesrepublik Deutschland getragen.

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis für die notwendigen Einschränkungen und umsichtige Fahrweise im Bereich der Arbeiten.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Pfeiffer, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr