1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

07.11.2019 - S 206 zwischen St. Michaelis und Oberschöna: Winterschadensbeseitigung

Am kommenden Montag, den 11. November beginnen die Arbeiten der Winterschadensbeseitigung auf der Staatsstraße 206 auf dem rund 1,2 Kilometer langen Streckenabschnitt zwischen der Kreuzung mit der Dorfstraße in Linda und der Gaststätte Oelmühle in Oberschöna. Es wird die Asphaltdeckschicht in einer Stärke von 4-6 Zentimetern erneuert.

 

Im Zuge der Winterschadensbeseitigung muss die Staatsstraße voraussichtlich eine Woche vollgesperrt werden, sofern das Wetter mitspielt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Diese verläuft über Oberschöna, B 173, Freiberg, B 101, Brand-Erbisdorf, S 206 und St. Michaelis.

 

Die Baukosten belaufen sich auf rund 207.000 Euro. Sie werden vom Freistaat Sachsen mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes finanziert.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Pfeiffer, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr