1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

19.12.2012 - Freistaat fördert Ersatzneubau der Brücke über den Schwarzen Schöps in Nieder Seifersdorf

Der Landkreis Görlitz hat vom Landesamt für Straßenbau und Verkehr einen Förderbescheid in Höhe von bis zu 370.000 Euro erhalten. Mit der Förderung wird der Ersatzneubau der Brücke über den Schwarzen Schöps in der Ortsdurchfahrt Nieder Seifersdorf im Zuge der Kreisstraße 8456 möglich. Die Mittel werden vom Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr zur Verbesserung der kommunalen Infrastruktur bereitgestellt.

Die Brückenkonstruktion stammt aus dem Jahr 1946 und befindet sich in einem schlechten Zustand. Die freiliegenden Stahlträger sind durch Rost beschädigt, Widerlager und Fahrbahnbelag weisen Risse auf und die Geländer entsprechen nicht den heutigen Anforderungen. Die Brückentragfähigkeit war bereits auf 18 Tonnen herabgesetzt worden. Auch die Breite der Brückenfahrbahn ist mit 4,40 Metern gegenwärtig nicht ausreichend für einen gefahrlosen Begegnungsverkehr. Der Ersatzneubau erhält eine Fahrbahnbreite von 5,50 Metern und zusätzlich einen einseitigen Gehsteig mit einer Breite von 1,50 Metern. Die Baumaßnahme umfasst eine Strecke von 114 Metern zuzüglich der Anpassungsbereiche an die bestehende Kreisstraßentrasse. Mit dem Ersatzneubau wird die Unterkante der Brücke zusätzlich um knapp einen halben Meter angehoben, um dem Hochwasserschutzkonzept für den Schwarzen Schöps Rechnung zu tragen.

Die Gesamtkosten für die Baumaßnahme betragen voraussichtlich rund 534.000 Euro. Es handelt sich um eine Gemeinschaftsmaßnahme zwischen dem Landkreis Görlitz und der Gemeinde Waldhufen. Die Baudurchführung ist für das kommende Jahr 2013 vorgesehen.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Pfeiffer, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr