1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

13.09.2013 - Fahrbahnerneuerung der B 171 östlich Frauenstein beginnt

Im Auftrag des  Landesamtes für Straßenbau und Verkehr wird die Bundesstraße B 171 östlich Frauenstein erneuert. Der Baubeginn erfolgt am kommenden Montag, den 16. September 2013. Die Länge der Ausbaustrecke beträgt 1.400 Meter. Die Maßnahme beginnt an der Grenze zum Landkreis Sächsische Schweiz – Osterzgebirge nahe der Ortslage Reichenau und führt bis östlich von Frauenstein. Im Zuge der Maßnahme wird der bituminöse Fahrbahnbelag ersetzt.

Die Maßnahme wird in einem Bauabschnitt realisiert. Sie soll bis zum 25. Oktober 2013 abgeschlossen werden. Für die Bauarbeiten ist es notwendig, die Straße voll zu sperren. Die Umleitung erfolgt über die S 186 (Hartmannsdorf), S 189 (Kleinbobritzsch) und S 184 nach Frauenstein.

Die Baukosten für die Gesamtmaßnahme betragen 460.000 Euro.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Pfeiffer, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr