1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

17.11.2020 - B 2, Fräsarbeiten Muldebrücken südlich Bad Düben

Im Bereich der Brücken über die Mulde im Zuge der B 2 südlich von Bad Düben finden voraussichtlich am Dienstag, 24. November, bis Mittwoch, 25. November, Fräsarbeiten statt. Diese werden an den Rädern der Fahrbahndecke auf den Brücken auf einer Gesamtlänge von rund 340 Metern ausgeführt.

Durch die notwendigen baulichen Maßnahmen werden im Sinne der Verkehrssicherheit Verwerfungen und Wölbungen beseitigt, die einen geregelten Wasserabfluss verhindern. Zudem wird die Befahrbarkeit verbessert. Es handelt sich um eine temporäre Lösung bis zur Erneuerung der Fahrbahndecke.

Die Arbeiten erfolgen unter halbseitiger Sperrung mittels Ampelanlage.

Die Kosten für diese Maßnahme belaufen sich auf rund 5.000 Euro und werden aus dem Haushalt des Bundes finanziert.

Alle Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für die mit der Baudurchführung eintretenden kurzzeitigen Erschwernisse und besonders umsichtige Fahrweise im Bereich der Arbeiten gebeten.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Pfeiffer, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr