1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

05.07.2019 - S 100-Durchlass bei Kamenz wird erneuert

Ab kommenden Montag, den 8. bis voraussichtlich 26. Juli erfolgt zwischen der Stadt Kamenz und der Gemeinde Brauna unmittelbar am Abzweig der S 100, Königbrücker Straße und Joliot –Curie-Siedlung der Ersatzneubau des Durchlass 9. Das vorhandene Bauwerk muss aufgrund seines baulichen Zustandes erneuert werden.

             

Für die gesamte Bauzeit wird die S 100 im Baustellenbereich voll gesperrt. Die offizielle großräumige Umleitung erfolgt von Königsbrück über die B 97 nach Bernsdorf, weiter über die S 94 nach Kamenz und in entgegengesetzter Richtung aus Richtung Kamenz.

 

Die Kosten betragen rund 63.000 Euro, sie werden vom Freistaat Sachsen mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes finanziert.

 

Alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner werden um Verständnis für die mit der Baudurchführung eintretenden Umleitungen und Erschwernisse gebeten.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Pfeiffer, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr