1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

31.03.2020 - S 104, Fahrbahnerneuerung in Friedersdorf wird fortgesetzt

Ab dem 6. April beginnen Arbeiten zur Fahrbahnerneuerung der S 104 im Pulsnitzer Ortsteil Friedersdorf auf einem rund 350 Meter langen Abschnitt ab der Einmündung Mittelstraße in Richtung Einmündung Wiesenstraße (s. auch Pressemitteilung zum 1. Bauabschnitt). Eine Vollsperrung erfolgt ab dem 14. April, vorab ist mit kleineren Einschränkungen im Zuge der Einrichtung der Baustelle zu rechnen. Die Arbeiten können voraussichtlich bis 17. Juli abgeschlossen werden.

Die geplante Fahrbahnbreite beträgt 6 Meter, ein 1,5 Meter breiter Gehweg wird auf östlicher Seite der Fahrbahn gebaut. Die Bankette werden in einer Breite von 1,5 Metern neu hergestellt. Auch die Entwässerungsanlagen werden erneuert. Weiterhin erfolgen im Zuge der Baumaßnahme Leitungsverlegungen und die Verlegung eines Leerrohres für die Breitbandverkabelung.
 
Die Maßnahmen erfolgen ab dem 14. April unter Vollsperrung. Die Umleitungsstrecke für PKWs/LKWs verläuft über die S 105 von Reichenbach (Gemeinde Haselbachtal) und die S 95 nach Pulsnitz und zurück. Die Linienbusse fahren über die kommunale Route Wiesenstraße-Mittelstraße zurück auf die Königsbrücker Straße S 104. Dabei wird die Haltestelle Friedersdorf Wartehalle ab 14. April nicht mehr bedient. Dafür gibt es eine Ausweichhaltefläche auf dem Platz zwischen Mittelstraße 33 und 37.

Die Kosten belaufen sich rund 760.000 Euro. Sie werden zum größten Teil vom Freistaat Sachsen mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes finanziert.

Wir bitten um Verständnis für die bauzeitlichen Einschränkungen und besonders umsichtige Fahrweise auf der Umleitungsstrecke.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Pfeiffer, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr