1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

22.11.2019 - Fahrbahnerneuerung B 182 nördlich Neiden kurz vor der Fertigstellung

Die am 21. Oktober gestarteten Arbeiten zur Fahrbahnerneuerung der B 182 auf dem ca. 2,8 Kilometer langen Abschnitt zwischen dem Ortsausgang Neiden und dem Ortseingang Vogelsang (s. Pressemitteilung zum Baubeginn) stehen kurz vor dem Abschluss. In Abstimmung mit der ausführenden Baufirma, der Verkehrsbehörde und der Polizeidirektion wird eine Freigabe voraussichtlich am Dienstag, 26. November angestrebt.

Im Zuge der Fahrbahnerneuerung wurde im betreffenden Abschnitt der Austausch der Asphaltdeck- und Asphaltbinderschicht in einer Stärke von durchschnittlich 12 Zentimetern vorgenommen. Dazu wurden die vorhandenen Asphaltschichten abgefräst und neuer Asphalt wieder eingebaut. Außerdem sind beidseitig die Bankette erneuert und die entsprechende Fahrbahnmarkierung aufgebracht worden.

Der behindertengerechte Umbau der Busbuchten bei Elsnig erfolgt bis Anfang Dezember unter Verkehr mit geringfügigen Einschränkungen.

Die Kosten in Höhe von rund 700.000 Euro werden vom Bund finanziert. Die Gemeinde Elsnig trägt anteilig Kosten in Höhe von rund 65.000 Euro für die behindertengerechte Erneuerung der Bushaltestellen.

Bedanken möchte sich das Landesamt für Straßenbau und Verkehr bei den Verkehrsteilnehmern und Anwohnern für ihr Verständnis für die mit der Baudurchführung eingetretenen Umleitungen und Erschwernisse.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Pfeiffer, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr