1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

07.09.2012 - Staatsstraße 303 zwischen Neustadt und Falkenstein wird saniert

Das Landesamt für Straßenbau und Verkehr hat die VSTR GmbH Rodewisch beauftragt, im Vogtland die Staatstraße 303 in Neustadt und weiter bis zum Ortseingang Falkenstein zu erneu¬ern. Die Baumaßnahme ist wegen Verschleißerscheinungen der Fahrbahn erforderlich. Auf der Oelsnitzer Straße wird deswegen auf einer Länge von 2.300 Metern eine neue Deckschicht aufgetragen. Die Baukosten betragen rund 340.000 Euro, die vom Freistaat Sachsen getragen werden.

Die Bauarbeiten finden vom 10. September bis Ende Oktober 2012 unter Vollsperrung der Strecke statt. Eine Umleitung wird über Grünbach (S 304 und K 7835) ausgeschildert.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Pfeiffer, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr