1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

13.06.2013 - Erneuerung der Deckschichten der Bundesstraße B 96 in Oberoderwitz, 1. Bauabschnitt

In der Gemeinde Oderwitz wird ab 17. Juni 2013 im Ortsteil Oberoderwitz die Bundesstraße B 96 auf einer Länge von 905 Meter saniert. An der vorhandenen Straßenbefestigung wurden in den vergangenen Jahren wiederholt großflächige Reparaturarbeiten durchgeführt. Über den gesamten Bereich sind Schäden wie Spurrinnen und Ausbrüche an der Asphaltbefestigung festzustellen. Die Sanierung auf sieben Meter Breite im 1. Bauabschnitt besteht aus dem Fräsen der Binder- und Deckschicht, dem Ausbau des darunter liegenden Pflasters und der Neuverlegung von insgesamt 30 Zentimetern Deck-, Binder- und Tragschichten. Gleichzeitig werden Trinkwasser- und Elektroleitungen neu verlegt. Die Arbeiten erfolgen unter halbseitiger Sperrung der Bundesstraße B 96 sowie in den Sommerferien für circa zwei Wochen unter Vollsperrung. Die Umleitung führt über die S 135 (Spitzbergstraße) - S 139 Spitzkunnersdorf (Kreisverkehr) - S 128 (Bahnhofstraße). Für die entstehenden Verkehrseinschränkungen bitten wir um Verständnis. Die Fertigstellung des circa 556.000 Euro teuren Bauabschnitts ist für September 2013 vorgesehen.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Pfeiffer, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr