1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

30.11.2012 - Verkehrsfreigabe des Bauvorhabens S 75, Bauwerk über den Floßgraben in Eisdorf

Am heutigen Freitag, den 30. November wird das Bauvorhaben „S 75 Bauwerk über den Floßgraben in Eisdorf“ beendet und voraussichtlich am Nachmittag dem Verkehr übergeben.

Im Rahmen des Bauvorhabens wurde das zu schmale und sanierungsbedürftige Brückenbauwerk durch einen Neubau ersetzt und die Verkehrsführung auf ca. 155 Meter den heutigen Erfordernissen angepasst. Außerdem wurden die daraus resultierenden Anpassungen der angrenzenden Flächen vorgenommen. Durch die Verbreiterung der Fahrbahn und Verbesserung der Sichtverhältnisse wird nun ein ungehinderter Verkehrsfluss, selbst bei Begegnung zweier Lkw, ermöglicht. Daneben können Fußgänger nunmehr gefahrlos auf einem ausreichend breiten Fußweg den Floßgraben überqueren.

Die Bauarbeiten wurden von der Reif Baugesellschaft mbH & Co. KG, Schkeuditz vom 10. April bis 30. November 2012 ausgeführt.

Die Gesamtkosten des Bauvorhabens belaufen sich auf rund 560.000 Euro. Die Maßnahme wird zu 75 Prozent aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE III) und im Übrigen vom Freistaat Sachsen finanziert.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Pfeiffer, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr