1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

10.05.2019 - B 98-Brücke über die B 101 in Großenhain wird instandgesetzt

Ab kommenden Montag, den 13. Mai bis voraussichtlich 14. Mai erfolgen im Auftrag des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr, Niederlassung Meißen, Instandsetzungsarbeiten am Brückenbauwerk über die Bundesstraße B 101 in Großenhain. Bestandteil der Arbeiten ist die Instandsetzung des Fahrbahnübergangs am Brückenbauwerk.

 

Die Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung für den zweitägigen Bauzeitraum. Die Umleitung erfolgt von Richtung Quersa kommend über die Straße „Am Fliegerhorst“ und „Major-von-Minckwitz-Allee“ und von Richtung Wildenhain kommend über die B101 - Elsterwerdaer Straße – Radeburger Straße – Folbern, Königsbrücker Straße – S91 – Kreisverkehr Folbern.

 

Die Kosten der Maßnahme betragen 17.000 Euro und werden von der Bundesrepublik Deutschland getragen.

 

Wir bitten um Verständnis für evtl. bauzeitliche Behinderungen und um besonders umsichtige Fahrweise.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Pfeiffer, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr