1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

29.01.2020 - Keine weiteren Wochenendsperrungen des S 177-Plossenaufstiegs in Meißen wegen Holzungsarbeiten

Wie geplant wurden am 18. und 25. Januar unter Vollsperrung die Arbeiten zur Bewuchsbeseitigung am Plossenaufstieg in Meißen ausgeführt.

In Vorbereitung der geplanten Arbeiten erfolgte in Abstimmung mit der Verkehrsbehörde der Stadt Meißen der konzentrierte Einsatz von mehreren Kolonnen mit massivem Technikeinsatz zur Beschleunigung der Holzungsarbeiten. Ziel aller Beteiligten war es, die Arbeiten schnellstmöglich abzuschließen und somit die Einschränkungen für Anlieger und Verkehrsteilnehmer zu minimieren.

Bei der Baustellenkontrolle am 27. Januar konnte festgestellt werden, dass die Arbeiten zur Bewuchsbeseitigung nahezu abgeschlossen sind und die weiteren geplanten Vollsperrungen am 1. und 8. Februar nicht benötigt werden. Die noch offenen Restleistungen werden mit halbseitiger Verkehrsführung und Ampelregelung bis spätestens 28. Februar durchgeführt.

Das LASuV dankt den Verkehrsteilnehmern und Anwohnern für Ihr Verständnis.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Pfeiffer, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr