1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

19.09.2018 - Vorbereitungen für S 107-Ausbau Radibor beginnen

Das Landesamt für Straßenbau und Verkehr baut im Rahmen eines Gemeinschaftsvorhabens mit dem Landkreis Bautzen, der Gemeinde Radibor und dem Abwasserzweckverband Kleine Spree die Jakob-Lorenjz-Zaleski-Straße und die K 7283 aus. Im Zuge der Bauarbeiten erfolgen auch Umverlegungen von Medienleitungen. Beteiligt sind hier die Kreiswerke (TWL), die enso (Stromleitung) und die Telekom.

 

Betroffen sind die innerörtlichen Straßenabschnitte der S 107, Jakob-Lorenjz-Zaleski-Straße (zwischen dem Dorfplatz und dem Ortsausgang nach Luttowitz) und der K 7283, Lilienstraße (zwischen der Kreuzung vor dem Friedhof und dem Ortsausgang nach Luppa). Die Arbeiten werden in mehreren Bauabschnitten unter Vollsperrung erfolgen. Zusätzlich zu ortsnahen Umleitungen für den Pkw-Verkehr wird für den überörtlichen und Schwerverkehr für die gesamte Bauzeit 2019 eine Umleitung über die S 106 und B 98 (Kleinwelka) ausgewiesen werden.

 

Ab Anfang Oktober 2018 erfolgen bauvorbereitende Arbeiten mit der Herstellung von Streckenprovisorien und dem Bau eines Regenrückhaltebeckens am alten Bahndamm. Ab dem Beginn der Bausaison 2019 laufen dann die Hauptarbeiten zum Kanal- und Streckenausbau. Ende September 2019 sollen die kompletten Arbeiten abgeschlossen sein. Es werden Gesamtkosten in Höhe von rund 1,7 Millionen Euro erwartet, der Anteil der sächsischen Straßenbauverwaltung wird mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes finanziert.

 

Am 18. Oktober 2018 findet eine Anwohnerversammlung in Radibor statt, um das Bauprojekt und den Bauablauf im Detail vorzustellen. Eine erneute Pressemitteilung wird rechtzeitig vor dem Beginn der Hauptbauleistungen 2019 erfolgen.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Pfeiffer, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr