1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

11.09.2019 - A 4, Instandsetzung Lärmschutzwände an der Anschlussstelle Hermsdorf

Seit 3. September erfolgen auf der A 4 Instandsetzungsarbeiten an den Lärmschutzwänden der Anschlussstelle Hermsdorf, Richtungsfahrbahn Dresden. Es kommt tagsüber bis kommenden Freitag, den 13. September nur zu leichten Verkehrsbehinderungen durch Tagesbaustellen. Zum Abschluss der Baumaßnahme muss vom 17. bis 19. September nun die Einfahrt der Anschlussstelle Hermsdorf in Richtung Dresden täglich von 7 bis 17 Uhr gesperrt werden. Eine Umleitung erfolgt über die Anschlussstelle Ottendorf-Okrilla.

Die Baukosten betragen rund 300.000 Euro, die von der Bundesrepublik Deutschland finanziert werden.

Wir bitten um Verständnis für die bauzeitlichen Behinderungen und um besonders umsichtige Fahrweise im Baustellenbereich und auf der Umleitungsstrecke.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Pfeiffer, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr