1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

25.04.2014 - Freistaat fördert Neubau einer Buswendeschleife in Hainichen

Die Stadt Hainichen erhält für den Neubau einer Buswendeschleife mit integrierter Haltestelle im Ortsteil Schlegel einen Förderbescheid über 59.200 Euro vom Landesamt für Straßenbau und Verkehr. Die Mittel werden vom Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr im Rahmen der Förderung zur Verbesserung der Bedingungen im schienen- und straßengebundenen öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) zur Verfügung gestellt.

Mit der Realisierung dieser Maßnahme erhöht sich die Verkehrssicherheit für die Fahrgäste. Gleichzeitig wird die Zugänglichkeit zum ÖPNV durch die barrierefreie Gestaltung erleichtert.  

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Pfeiffer, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr