1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

19.11.2019 - Fräsarbeiten auf der A 4, Anschlussstelle Dresden-Neustadt

Auf der A 4 in Richtung Chemnitz/Erfurt werden in den beiden Nächten vom 26. auf 27. und 27. auf 28. November Fräsarbeiten zur Beseitigung von Spurrillen durchgeführt. Dazu wird der Verkehr in der Zeit von 21 Uhr bis 6 Uhr auf einen Fahrstreifen reduziert. Bei den Auffahrtsrampen der Anschlussstelle Dresden-Neustadt wird es in dieser Zeit verkürzte Auffahrten in Richtung Chemnitz/ Erfurt ohne Beschleunigungsstreifen geben.

Die Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für die mit der Baudurchführung eintretenden Einschränkungen und besonders umsichtige Fahrweise im Baustellenbereich gebeten.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Pfeiffer, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr