1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

28.03.2018 - Fahrbahn der S 87 zwischen Wölkisch und Kobeln wird erneuert

Das Landesamt für Straßenbau und Verkehr hat die Bauleistungen für eine Fahrbahnerneuerung auf der S 87 im Abschnitt von der B 6 bei Wölkisch bis zum Ortseingang Kobeln vergeben. Auf einer Länge von 2,7 Kilometern wird der vorhandene Asphaltoberbau durch einen neuen ersetzt. Für die Bauarbeiten muss die S 87 im Zeitraum vom 3. bis zum 23. April voll gesperrt werden. Eine Umleitung wird über die B 6 Seerhausen, B 169 bis Riesa ausgeschildert. In Gegenrichtung wird der Verkehr in Heyda über Prausitz zur B 6 umgeleitet.

Die Baukosten der Straßenbauarbeiten betragen rund 370.000 Euro, sie werden durch den Freistaat Sachsen mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes finanziert.

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die notwendigen Einschränkungen und besonders umsichtige Fahrweise auf den Umleitungsstrecken.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Pfeiffer, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr