1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

11.10.2019 - Ausbau der S 131 in Nieder Prauske beginnt

Am kommenden Montag, den 14. Oktober wird die Umleitungsstrecke mit dazugehörigen Verkehrssicherungen für den Ausbau des 200 Meter langen Streckenausbaus der S 131 im Ortsabschnitt Nieder Prauske einschließlich Anbau eines Gehwegs im Auftrag der Gemeinde eingerichtet. Die Fräsarbeiten für diesen Ausbauabschnitt, als auch für den angrenzenden Abschnitt der Deckenerneuerung in Richtung Rietschen, erfolgen dann ab Dienstag, 15. Oktober. Die Fertigstellung der Bauarbeiten ist bis Ende November 2019 geplant.

 

Ab Montag wird die Umleitungsstrecke über Hammerstadt K 8413 nach Rietschen geführt.

 

Die Kosten für dieses Gemeinschaftsvorhaben betragen rund 400.000 Euro. Sie werden vom Freistaat Sachsen mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes finanziert.

 

Wir bitten um Verständnis für die bauzeitlichen Einschränkungen und besonders umsichtige Fahrweise auf der Umleitung.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Pfeiffer, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr