1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

19.07.2019 - B 174 Fahrbahnerneuerung in Großolbersdorf

In der Zeit vom 22. bis 27. Juli 2019 erfolgt im Auftrag des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr eine abschnittsweise Fahrbahnerneuerung der B 174 in Großolbersdorf.

 

Während der oben genannten Bauzeit wird die B 174 halbseitig gesperrt und der Verkehr per Ampelregelung wechselseitig an der Baustelle vorbeigeleitet. Die Anbindung der K 8150 an die B 174 wird für die gesamte Bauzeit voll gesperrt. Der Verkehr wird in beiden Fahrtrichtungen über die B 174 Heinzebank – B 101 – K 8170 (Großolbersdorfer Str. und Heinzebankstraße) - K 8150 (Schulstraße, Am Rathaus und Hauptstraße) umgeleitet.

 

Die Kosten der Maßnahme betragen rund 40.000 Euro und werden von der Bundesrepublik Deutschland getragen.

 

Alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner werden um Verständnis für die mit der Baudurchführung eintretenden Umleitungen und Erschwernisse gebeten.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Pfeiffer, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr