1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

17.04.2020 - B 92, Hochwasserschadensbeseitigung südlich Oelsnitz/V.

Am Donnerstag, 23. April, starten Bauarbeiten zur Hochwasserschadensbeseitigung unter der B 92-Brücke über die Weiße Elster in Oelsnitz/V. Voraussichtlich Anfang Juni beginnen zudem Arbeiten auf der B 92 in Elstertal am Abzweig nach Marieney.

In Oelsnitz erfolgt die Beseitigung von Ausspülungen unter dem Brückenbauwerk, hier wurden Pfeiler und Uferbereiche beschädigt. In Elstertal werden an einem Straßendurchlass Hochwasserschäden beseitigt. Hier hatten starke Niederschläge im Mai 2018 die Gewässersohle fortgerissen und eine Trinkwasserleitung freigespült. Mit den Bauarbeiten erfolgt die Erneuerung der Trinkwasserleitung und die Wiederherstellung der Gewässersohle.

In Oelsnitz wird die Elsterstraße im Bereich der Brücke ab Mitte Mai halbseitig gesperrt. In Elstertal wird im Juni eine Fahrspur der B 92 für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Der Verkehr kann die Engstelle wechselseitig passieren.

Die Maßnahmen können voraussichtlich bis Ende Juni fertiggestellt werden.

Die Kosten belaufen sich auf rund 230.000 Euro. Es handelt sich um ein Gemeinschaftsvorhaben des Bundes und des Zweckverbandes Wasser und Abwasser Vogtland.

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis für die notwendigen Einschränkungen und besonders umsichtige Fahrweise im Bereich der Arbeiten.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Pfeiffer, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr