1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

22.08.2013 - S 122 Erneuerung Deckschichten OD Oppeln: Vollsperrung bis 22. September erforderlich

Im Zuge dieser Maßnahme wird seit dem 5. August auf der Staatsstraße die Erneuerung der Deckschichten auf einer Strecke von rund 500 Metern durchgeführt. Die Baumaßnahme sollte ursprünglich bis zum Ferienende am 24. August beendet werden. Hier sollte planmäßig lediglich der Asphalt bis zu 15 Zentimeter Tiefe abgefräst und das noch darunter liegende Pflaster entfernt, anschließend wird eine neue Fahrbahndecke asphaltiert werden. Im Zuge der Bauarbeiten erwies sich der vorgefundene Untergrund jedoch als so mangelhaft, dass nicht mehr von einer zuverlässigen Tragfähigkeit ausgegangen werden konnte. Der Unterbau wird jetzt außerplanmäßig ausgetauscht und mit einer 40 Zentimeter starken Frostschutzschicht neu aufgebaut, um dann anschließend die neue Fahrbahndecke aufzubauen. Aufgrund dieses unerwarteten, aber aus Gründen der Verkehrssicherheit und Nachhaltigkeit notwendigen Mehraufwands wird sich die Zeit der Vollsperrung in der Ortsdurchfahrt Oppeln bis zum 22. September verlängern.

Die Umleitung Richtung Kleinradmeritz geht über Kittlitz, Löbau – die B 6 Richtung Reichenbach weiter über die S 111 bis Kreuzung Reißaus und von da nach Kleinradmeritz. Die Verkehrsführung in Richtung Glossen geht über Kittlitz, Krappe, Nostitz in Richtung Lautitz nach Glossen.

Wir bitten alle Anwohner um Verständnis für die Unannehmlichkeiten.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Pfeiffer, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr