1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

15.07.2014 - Ab Montag Erneuerung der Deckschichten der S 133 in Lückendorf

Ab kommenden Montag, den 21. Juli, werden die Deckschichten der Staatsstraße 133 in Lückendorf erneuert. Die S 133 in Lückendorf ist eine der wichtigsten Verbindungsstraßen im Zittauer Gebirge und wird kontinuirlich durch Erhaltungsmaßnahmen verbessert. Der Bauabschnitt vor und durch Lückendorf weist an der Deckschicht Alterungserscheinungen auf. Im Zuge der Baumaßnahme werden die Deckschicht und Teile der die Binderschicht ausgetauscht sowie ein schadhafter Durchlass ersetzt.

 

Die Arbeiten auf der rund 2,6Kilometer langen, zu erneuernden Strecke sollen bis Ende August fertiggestellt werden. Die Baukosten in Höhe von 254.000 Euro trägt der Freistaat Sachsen.

 

 

Die Durchführung der Bauleistung erfolgt unter Vollsperrung, weil die erforderliche Breite für die halbseitige Sperrung nicht zur Verfügung steht. Die Umleitung erfolgt über die S132 Eichgraben, K8639 bis Olbersdorf und S133 Oybin.

 

Die Baumaßnahme wird in mehreren Bauabschnitten unterteilt, um den Busverkehr aus einer Richtung nach Lückendorf zu ermöglichen sowie aus Rücksicht auf die traditionellen jährlich stattfindenden Feste in Lückendorf.

 

Wir bitten alle Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die bauzeitlichen Erschwernisse.

 

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Pfeiffer, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr