1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

14.03.2014 - Bund und Freistaat fördern Schadensbeseitigung nach Hochwasser 2013 in Taura

Die Gemeinde Taura hat einen Förderbescheid über 11.300 Euro vom Landesamt für Straßenbau und Verkehr erhalten. Das entspricht einem Höchstfördersatz von 100 Prozent der förderfähigen Kosten entsprechend der Richtlinie zur Beseitigung der Hochwasserschäden 2013. Die Mittel werden aus dem Aufbauhilfefonds der Bundesrepublik Deutschland und des Freistaates Sachsen für die Instandsetzung  des Stufengraben an der Taurasteinstraße zur Verfügung gestellt.

Die Taurasteinstraße weist aufgrund ihres Alters erhebliche Schäden auf, weswegen der grundhafte Ausbau auf einer Gesamtlänge von 613 Meter in drei Bauabschnitten geplant ist. Der 1. Bauabschnitt wurde bereits im Jahr 2012 realisiert. Die Ausbaustrecke des 2. Bauabschnittes erfolgte im Frühjahr 2013 und wurde im Mai 2013 fertig gestellt. Mit dem Hochwasserereignis Anfang Juni 2013 entstanden im Bereich des 2. Bauabschnittes Schäden im Straßenrandbereich und der beiderseitigen Entwässerungsgräben. Die beidseitig als Stufengraben ausgebildeten Entwässerungsgräben wurden in ihrer Funktion stark beschädigt.  Aufgrund des Schadensereignisses ist die Wiederherstellung der Entwässerungsgräben auf einer Länge von circa 325 Meter als Stufengraben notwendig. Die Stufensicherung soll aus Wasserbausteinen in Beton gesetzt erfolgen. Eine Nachprofilierung und Beräumung des Schwemmgutes der vorhandenen Entwässerungsgräben ist vorgesehen. Im Zuge der Maßnahme ist die Reinigung der vorhandenen Durchlässe, die Baustelleneinrichtung sowie die Verkehrssicherung notwendig.

Die Baumaßnahmen sollen im Zeitraum April bis Juli 2014 durchgeführt werden.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Pfeiffer, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr