1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

20.03.2014 - Fortführung der Fahrbahnerneuerung der B 95 in Ehrenfriedersdorf

Im Auftrag des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr, NL Zschopau wird die Fahrbahnerneuerung in der Ortslage Ehrenfriedersdorf im Zuge der Bundesstraße B 95 ab dem 24. März 2014 fortgeführt.

Die Gesamtlänge der Ausbaustrecke beträgt rund 3.500 Meter im Zuge der Bundesstraße B 95. Die Fahrbahn wird in der Bestandsbreite erneuert. Die Stadt Ehrenfriedersdorf ist mit der Erneuerung von Teilen des Gehweges und der Straßenbeleuchtung beteiligt. Die ETW (Erzgebirge Trinkwasser GmbH) Annaberg und eins-Energie erneuern ihre Versorgungsleitungen im Rahmen der Baumaßnahme.

Der Ausbau wird in drei Teilabschnitten realisiert. Für die Bauarbeiten ist es notwendig, die Straße abschnittsweise voll zu sperren. Die Umleitungsführung ist für die jeweiligen Bauabschnitte veränderlich. Die innerörtlichen Einkaufsstellen sind dabei jederzeit erreichbar.

 

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Pfeiffer, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr