1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

16.10.2013 - Instandsetzung der Bundesstraße B 174 in Zschopau - Sperrungen bis Wochenende

Die Bundesstraße B 174 wird derzeit von der Anschlussstelle Zschopau-Süd in Richtung Marienberg auf einer Länge von 550 Meter instand gesetzt. Deckschicht und Binderschicht sind bereits abgefräst. Heute finden vorbereitende Arbeiten statt. Morgen und am Freitag soll unter halbseitiger Sperrung die Binderschicht eingebaut werden. Der Verkehr wird von Marienberg in Richtung Chemnitz auf der B 174 an der Baustelle vorbeigeführt. In der Gegenrichtung wird eine Umleitung über die S 228 nach Scharfenstein und Hopfgarten und die B 101 bis zur Heinzebank eingerichtet.

Ab Freitag 18:15 Uhr (nach dem letzten Linienbus) wird die B 174 bis spätestens Montag früh 4:00 Uhr voll gesperrt. In dieser Zeit wird am Samstag mit zwei Fertigern die Deckschicht ohne Mittelnaht eingebaut. Am Sonntag werden Restarbeiten (Fugenverguss, Markierung, Angleichen der Bankette) durchgeführt.

Die Kosten für diesen Abschnitt betragen voraussichtlich etwa 350.000 Euro und werden von der Firma Chemnitzer Verkehrsbau GmbH durchgeführt.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Pfeiffer, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr