1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

06.03.2020 - S 51, Erneuerung Stützwände in Dolsenhain

Am Montag, 9. März, beginnen Bauarbeiten im Zuge der S 51 in Dolsenhain. Innerhalb einer Baustrecke von rund 200 Metern werden hier zwei Stützwände am Böschungsfuß der S 51 im Bereich des Brückenbauwerkes über die Dolsenhainer Straße erneuert.

Das Bauvorhaben wird unter Vollsperrung realisiert. Der Verkehr wird innerorts über die Dolsenhainer Straße umgeleitet.

Der Bau der Gesamtmaßnahme soll im 2. Quartal des Jahres abgeschlossen werden.

Die Kosten belaufen sich auf rund 325.000 Euro. Sie werden vom Freistaat Sachsen mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes finanziert.

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis für die notwendigen Einschränkungen und besonders umsichtige Fahrweise auf der Umleitung.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Pfeiffer, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr