1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

26.07.2013 - Freistaat fördert Ersatzneubau der Stützmauer am Kemlitzbach in Schlegel

Der Landkreis Görlitz hat vom Landesamt für Straßenbau und Verkehr einen Förderbescheid in Höhe von rund 313.000 Euro für das Fördervorhaben Ersatzneubau der Stützmauer am Kemlitzbach im Zittauer Ortsteil Schlegel erhalten. Für die Beseitigung der Schäden des Augusthochwassers 2010 hatte der Freistaat Sachsen ein Sonderprogramm aufgelegt. Aus diesem Sonderprogramm zur Wiederherstellung der kommunalen Infrastruktur in Gebieten, die durch das Hochwasser geschädigt worden sind, fördert das Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr auch diese Maßnahme in Schlegel.

Die betreffende Stützmauer war im Jahr 1900 als Natursteinmauer aus Basalt gebaut worden. Bei der nach dem Augusthochwasser 2010 durchgeführten Bauwerksprüfung war festgestellt worden, dass die Standsicherheit, Verkehrssicherheit und Dauerhaftigkeit des Bauwerks stark beeinträchtigt ist. Gelockerte Steine, deutlich verdrückte Mauerwerke und nicht mehr zeitgemäße, teilweise durcgerostete Rohrgeländer kennzeichen den Erneuerungsbedarf. Zusätzlich war es durch den hohen Strömungsdruck beim Hochwasser 2010 zu Ausspülungen im Gründungsbereich und Auskolkungen gekommen.

Die Stützmauer soll nun auf einer Länge von rund 50 Metern erneuert werden. Die neue Stützmauer wird auf frostfrei gegründeten Fundamten aufgebaut. Das Vormauerwerk soll aus Granit hergestellt werden. Außerdem wird ein modernes Geländer in Form eines Drahtseils mit Handlauf angebaut. Die Fahrbahn wird über die gesamte Breite von 5,5 Metern im Baubereich grundhaft erneuert.

Das Vorhaben soll 2014 realisiert werden.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr