1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

07.10.2013 - Sperrung der Brücken im Zuge der B 87 und B 183 in Torgau

Der Neubau der Brücken über die Anlagen der DB AG und den Röhrgraben in Torgau ist seit August dieses Jahres durch die Firma STRABAG in vollem Gange. An der Eisenbahnbrücke wurden schon die Baufreiheitsmaßnahmen realisiert und nun werden die Gründungsarbeiten der neuen Brücke vorbereitet. In der kommenden Woche sollen auch die Arbeiten am Neubau der Röhrgrabenbrücke beginnen. Es erfolgt der Rückbau des vorhandenen Bauwerks, der Neubau eines Wellstahlrohrdurchlasses, die Errichtung von zwei Fledermauskollisionsschutzwänden und der Straßenbau auf der Bundesstraße B 87 in diesem Bereich. Gleichzeitig soll der Kreuzungsbereich der B 87 und der B 183 ausgebaut werden.

Um diese Leistungen zu realisieren, ist es notwendig, die B 87 und die B 183 im Baubereich voll zu sperren. Zu diesem Zweck wurde in den letzten Tagen der Forstweg ausgebaut, um den Verkehr beidseitig über den Forstweg und das Gewerbegebiet leiten zu können. Die Sperrung soll vom 14. Oktober 2013 bis voraussichtlich zum 20. Dezember 2013 erfolgen.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr