1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

07.07.2014 - Ab heute Erneuerung der B 92 östlich Bad Elster mit dem Knoten K 7843

Das Landesamtes für Straßenbau und Verkehr hat die STREICHER GmbH aus Oelsnitz mit der Erneuerung der B 92 östlich Bad Elster mit dem Knotenpunkt K 7843beauftragt. Die Arbeiten sollen heute beginnen und voraussichtlich 8 Wochen dauern. Die Gesamtkosten von rund 255.000 Euro werden auf die Kreuzungsbeteiligten aufgeteilt. Davon tragen der Bund als Baulastträger der B 92 rund 183.000 Euro und der Vogtlandkreis als Baulastträger der K 7843 rund 72.000 Euro.

 

Ziel der Maßnahme ist der verkehrssichere und bedarfsgerechte Umbau des Knotenpunktes der B 92 mit der K 7843 (Abzweig nach Sohl). Dabei werden die B 92 auf einer Länge von 215 Metern und die K 7843 auf einer Länge von 55 Metern erneuert, wobei die vorhandenen Schäden an der Fahrbahn beseitigt und ein im Baufeld der B 92 vorhandener Durchlass sowie die Entwässerungsanlagen erneuert werden. Der bestehende überbreite Einmündungsbereich wird auf das erforderliche Maß zurückgebaut, auf der B 92 wird ein Linksabbiegestreifen angelegt. In der Kreisstraße wird zusätzlich ein Fahrbahnteiler angeordnet.

 

Die Baumaßnahme erfolgt unter halbseitiger Sperrung der B 92 mit Baustellenampelregelung auf der Bundesstraße. Die K 7843 ist für die Dauer der Baumaßnahme voll gesperrt. Als Umleitung steht die August-Bebel-Straße zur Verfügung. Der Einbau der Asphaltdecke im gesamten Baufeld wird an einem Sonntag unter kompletter Vollsperrung des Knotenpunktes erfolgen. Die Umleitung wird an diesem Tag in beiden Richtungen von Adorf über die K 7846 Remtengrün, Sträßel nach Schönlind und die K 7843 zurück zur B 92 ausgeschildert.

 

Wir bitten alle Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die bauzeitlichen Erschwernisse.

 

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr