1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

04.07.2014 - Ausbau der B 183 in Dreiheide, OT Süptitz: Vollsperrung am Ortseingang ab Montag

Ab Montag, den 07. Juli 2014, macht sich für die Weiterführung der Straßenbauarbeiten am Ortseingang Süptitz die Vollsperrung der B 183 erforderlich. Auf Anordnung der Verkehrsbehörde und der Polizei wird dazu die innerörtliche Umleitung geändert.

 

Aufgrund der zügig  vorangeschrittenen Arbeiten an der Ortsdurchfahrt muss nun für den Bau des Knotens B 183/Bergstraße/Mühlenweg dieser voraussichtlich bis Ende August für den Verkehr voll gesperrt werden.

 

Dafür wird von Torgau kommend der PKW-Verkehr über Zinna, Schmiedegasse, Am Anger und weiter über die kommunale Straße zur Bergstraße in Süptitz geführt. In Richtung Torgau erfolgt die Umleitung vom Kreisverkehr in Süptitz über die Kreisstraße K 8985 zur B 87 (Knoten Stern). Die Umleitungsstrecken werden entsprechend ausgeschildert. An der großräumigen Umleitung für den LKW-Verkehr werden keine Veränderungen vorgenommen.

 

Wir bitten die Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis für die mit der Baudurchführung eintretenden Umleitungen und Erschwernisse.

 

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr