1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

06.06.2014 - Erneuerung der B 173 im Bereich der Hammerbrücke in Plauen ab Dienstag

Ab kommenden Dienstag bis voraussichtlich 27. Juni 2014 werden in beiden Anschlussbereichen der Hammerbrücke in Plauen Asphaltierungsarbeiten vorgenommen, um die vorhandenen Unebenheiten zu beseitigen.

 

Dazu ist es erforderlich, jeweils eine Richtungsfahrbahn sperren und den Verkehr wechselseitig parallel auf der 2. Richtungsfahrbahn zu führen. Dafür steht dann jeweils eine Fahrspur pro Fahrtrichtung zur Verfügung. Für die Verschwenkung der Fahrspuren ist es allerdings notwendig, die Chamissostraße zeitweise stadtauswärts bzw. in der zweiten Bauphase komplett von der Hammerstraße abzubinden.

 

Die Bauarbeiten für die rund 38.000 Euro teure Maßnahme beginnen mit der stadtauswärtigen Richtungsfahrbahn. Die vorhandene Knotenpunktampel wird während der Bauzeit abgeschaltet. Die Umleitung für die Chamissostraße erfolgt über die Hammerstraße, Lessingstraße und Lutherstraße.

 

Die Bauleistungen sollten ursprünglich zeitlich parallel mit der städtischen Baumaßnahme Chamissostraße erfolgen. Es wurde jedoch im Dezember 2013 in Anbetracht des nahenden Winters entschieden, diese auf 2014 zu verschieben, um bausicheres Wetter zu gewährleisten.

 

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr