1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

23.10.2013 - Deckenerneuerung auf der B97 Ortsumfahrung Königsbrück

Die verschlissene Binder- und Deckschicht der in den 90er Jahren errichteten Ortsumfahrung Königsbrück wird ab Montag, den 28. Oktober erneuert. Den Auftrag für diese Fahrbahnerneuerung hat das Unternehmen Wolff & Müller aus Dresden erhalten. Die Baukosten betragen rund 547.000 Euro. Die Arbeiten werden etwa einen Monat andauern und unter halbseitiger, zum Teil auch unter Vollsperrung durchgeführt. Um die Belastungen für die Anlieger so gering wie möglich zu gestalten, wird die Baustrecke in fünf Bauabschnitte unterteilt, die nacheinander abgearbeitet werden. Die Bauabschnitte 1 und 5 werden unter halbseitiger Sperrung gebaut, alle weiteren unter Vollsperrung. Die jeweiligen Umleitungen führen durch die Stadt Königsbrück. Die Arbeiten sollen bis Ende November abgeschlossen werden. Das Landesamt für Straßenbau und Verkehr bittet alle Anlieger um Verständnis für die bauzeitlichen Behinderungen.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr