1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

16.04.2019 - Instandsetzung und Kappenerneuerung der S 134-Stützmauer in Jonsdorf

Ab kommenden Dienstag, den 23. April bis voraussichtlich Ende Juli wird im Zuge der S 134 Stützmauer 3 die Kappe erneuert einschl. Schutzeinrichtung (Geländer mit Spritzschutz). Des Weiteren erfolgen Instandsetzungsarbeiten im Bereich des Mauerwerkes und der angrenzenden Stahlbetonbauteile.

 

Die Baumaßnahme erfolgt im Baubereich unter halbseitiger Sperrung der S 134 (Regelung mit Lichtsignalanlage). Für Fußgänger ist der Baubereich vollgesperrt, diese werden innerorts ausgewiesen über den Steinbüschelweg umgeleitet.

 

Es werden Kosten in Höhe von rund 201.000 Euro entstehen, die mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes finanziert werden.

 

Alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner werden um Verständnis für die mit der Baudurchführung eintretenden Erschwernisse und besonders umsichtige Fahrweise im Baustellenbereich gebeten.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr