1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

11.04.2019 - S 247-Brücke BW 2 über den Königshainer Bach wird erneuert

Am Montag, den 6. Mai beginnen die Arbeiten für den Ersatzneubau des Bauwerks 2 über den Königshainer Bach an der S 247 in der Ortslage Königshain, in Höhe Dorfstraße 161. In diesem Zusammenhang wird das im Baubereich befindliche Brückenbauwerk abgebrochen und erneuert. Im Zuge dieser Baumaßnahme werden verschiedene Versorgungsleitungen im Auftrag der Versorgungsunternehmen ver- bzw. umverlegt, die Stadtbeleuchtung im Auftrag der Gemeindeverwaltung Königshain-Wiederau umgesetzt und die Fahrbahn der Dorfstraße (S 247) 20 Meter vor und nach dem Bauwerk erneuert.

 

Die Baumaßnahme erfolgt unter Vollsperrung der S 247. Die Überführung der Fußgänger im Bereich der Baumaßnahme erfolgt oberstrom über eine Behelfsbrücke. Die Arbeiten sollen bis voraussichtlich Ende Oktober andauern.

 

Im Zeitraum der Vollsperrung wird der Verkehr großräumig über die S 247 in Richtung Wiederau zur B107, danach auf der B107 via Diethendorf nach Claußnitz, in Claußnitz auf die S 241 via Altmittweida nach Mittweida, in die S247 (Altenburger Straße) Richtung Königshain und retour, umgeleitet.

 

Die Arbeiten erfolgen im Rahmen des seit 2013 laufenden 100-Bauwerke-Programms.

 

Die Gesamtkosten in Höhe von 560.000 Euro werden mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes finanziert.

 

Wir bitten um Verständnis für die bauzeitlichen Behinderungen und besonders umsichtige Fahrweise auf den Umleitungsstrecken.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr