1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

30.04.2014 - VERKEHRSHINWEIS: Verlängerung der Sperrung von Aus- und Einfahrt der A 38-Anschlussstelle Leipzig-Südwest in Fahrtrichtung Göttingen

Die im Bereich der Anschlussstelle (AS) Leipzig-Südwest auf der A 38 bestehende Vollsperrung der Aus- und Einfahrt an der Richtungsfahrbahn Leipzig / A14 - Göttingen muss um zwei Tage bis voraussichtlich Freitag, 02. Mai 2014, 18:00 Uhr verlängert werden. Grund sind unvorhersehbare Schwierigkeiten im technologischen Bauablauf.

An der bestehenden Umleitung der Verkehrsteilnehmer ändert sich nichts:

Verkehrsteilnehmer auf der A 38, die aus Richtung Leipzig / A 14 kommend in der AS Leipzig-Südwest ausfahren wollen, werden weiterhin an der vorherigen AS Leipzig-Neue Harth zum Abfahren aufgefordert und mit Umleitung U2 über das untergeordnete Straßennetz bis zur B 186 / AS Leipzig-Südwest weitergeleitet. Der Verkehr auf der B 186 zur A 38 in Richtung Göttingen wird mit U1 auf die Gegenfahrbahn der A 38 umgeleitet. An der nächsten AS Leipzig-Neue Hart erfolgt die Rückführung mit U1 in Fahrtrichtung Göttingen.  

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr