1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

20.11.2012 - Freistaat fördert Ausbau der Hauptstraße in Voigtsdorf

Der antragstellende Landkreis Mittelsachsen erhielt heute vom Landesamt für Straßenbau und Verkehr einen Förderbescheid zum Ausbau der  Kreisstraße K 7734 in Voigtsdorf. Hierbei handelt es sich um den zweiten Bauabschnitt, der am Durchlass bei Hausnummer 97 beginnt und am ersten Bauabschnitt bei Hauptstraße Nr. 43 endet. Auf diesem rund einen Kilometer langen Abschnitt sind derzeit keine Gehwege vorhanden. Im Zuge des Ausbaus der Kreisstraße werden in Baulast der Gemeinde Dorfchemnitz abschnittsweise auf der rechten oder linken Fahrbahnseite Gehwege angelegt.

Die Kreisstraße befindet sich gegenwärtig in einem schlechten Zustand und hat viele Ausbesserungen. Zudem ist sie eine sehr enge, kurvenreiche und unübersichtliche Straße, deren Fahrbahnbreite stark zwischen 5,30 und 6,50 Metern variiert. Durch den Ausbau der Kreisstraße wird eine Regelfahrbahnbreite von 5,50 Metern realisiert. Die vorhandenen Bushaltestellen werden am Fahrbahnrand angelegt und behindertengerecht ausgebaut. Da die Kreisstraße mehrfach vom Voigtsdorfer Bach gekreuzt wird, sollen im Zuge der Baumaßnahme auch die Kappen und Geländer der Brücken erneuert werden.

Die Baumaßnahme dient neben der Wiederherstellung der baulichen Substanz auch der Verbesserung der Leistungsfähigkeit der Kreisstraße sowie dem Schutz der Fußgänger und der Reduzierung des Verkehrslärms – das verbessert die Wohnqualität für Anwohner maßgeblich.

Die Mittel werden vom Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr zur Verbesserung der kommunalen Infrastruktur zur Verfügung gestellt.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr