1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

08.06.2018 - S 111-Fahrbahnerneuerung der Ortsdurchfahrt Weißenberg beginnt

Die S 111 weist im Baubereich ab der Ortsmitte Weißenberg bis zur westlichen Kreuzung mit der S 112 große Verschleißerscheinungen und Schäden in der Deckschicht auf. Zum Teil sind Entwässerungsprobleme innerorts vorhanden, die auf Verwerfungen im Asphalt zurückzuführen sind. Im Baubereich sollen die Aphaltbinder- und Asphaltdeckschicht erneuert werden. Vereinzelt werden zusätzliche Straßenabläufe gesetzt, um die Entwässerungsprobleme zu lösen.

 

Die Durchführung der Bauleistung erfolgt Abschnittsweise unter Vollsperrung. Der 1. Bauabschnitt wird vom 25. Juni bis zum 14. Juli, der 3. Bauabschnitt vom 30. Juli bis zum 31. August durchgeführt. Die Umleitung erfolgt über die S 112 und S 111.

 

Der 2. Bauabschnitt umfasst die beiden Kreuzungen mit der S112 und wird vom 16. bis zum 28. Juli realisiert, dabei wird eine großräumige Umleitung über die B 178 / B 6 und Löbau ausgeschildert.

 

Die Baukosten betragen 760.000 Euro, sie werden durch den Freistaat Sachsen mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes finanziert.

 

Wir bitten um Verständnis für die bauzeitlichen Behinderungen und um besonders umsichtige Fahrweise auf den Umleitungsstrecken.

 

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr