1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

19.06.2013 - Baumaßnahme B 170 - Fahrbahnerneuerung in und südlich Possendorf

Die Niederlassung Meißen des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr hat die Bauleistungen für eine Fahrbahnerneuerung auf der Bundesstraße B 170 beauftragt.Vom Ortsausgang Rundteil bis kurz hinter den Knotenpunkt mit der Staatsstraße S 36 in Possendorf wird die Deckschicht der B 170 erneuert.Am 24. Juni 2013 beginnen die Arbeiten. Sie sollen bis zum 3. August 2013 abgeschlossen sein. Beginnend am Ortsausgang Rundteil wird jeweils ein Fahrstreifen der B 170 gesperrt und der Verkehr in zwei Fahrstreifen an der Baustellen vorbeigeführt. In Possendorf, insbesondere am Knotenpunkt mit der S 36 wird in mehreren kleineren Abschnitten mittels Baustellenampel am jeweiligen Baubereich vorbeigeleitet.Über notwendige Sperrungen von Zufahrten bzw. einmündende Straßen im Baubereich werden die Betroffenen gesondert informiert. Gleiches trifft auf die Verlegung von Bushaltestellen im Baubereich zu, die in den Sommerferien notwendig werden.


Aus gegebenem Anlass: Die Verschiebung eines Baubeginns kann im Einzelfall sinnvoll werden, um hochwassergeschädigte Infrastruktur nicht zusätzlich durch Verkehrsbehinderungen zu belasten. Die Konsequenz einer solchen Verschiebung wäre allerdings ein Verzug einschließlich einer möglichen Stilllegung der Baustelle über eine Wintersaison, damit verbunden auch Kostensteigerungen.  Die Maßnahmen des Bauprogramms 2013 sind ausnahmslos dringend erforderlich, ihre Umsetzung wird in den Gemeinden und Landkreisen zu Recht von uns erwartet. Nach eingehender Prüfung und Abwägung haben wir uns entschieden, den Baubeginn trotz der aktuellen Hochwassersituation in vielen Teilen Sachsens für die o.g. Maßnahme nicht zu verschieben.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr