1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

03.08.2012 - S 300: Sanierung zwischen Auerbach und Beerheide beginnt

Zwischen Auerbach und Hohengrün wird mit der Sanierung der Staatsstraße 300 begonnen. Die Baustrecke ist insgesamt rund 3,4 km lang und setzt sich aus vier Teilabschnitten zusammen: Los geht es am 6. August mit dem 1 km langen Bauabschnitt Hohengrün - Auerbach. Es folgen, 250 m nach dem Abzweig der K 7833, der Bauabschnitt bei Beerheide-Hohengrün (1,3 km), die Ortsdurchfahrt Hohengrün (0,8 km) und die Ortsdurchfahrt Auerbach (0,3 km) entsprechend dem Baufortschritt.
Die Erneuerung der Staatsstraße 300 zwischen Auerbach und Beerheide wird aus dem ‚Sonderprogramm Erhaltung‘ des Sächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (SMWA) finanziert. Die Gesamtkosten für die Straßenbauarbeiten liegen bei ca. 380.000 Euro. Die Gesamtfertigstellung ist im September 2012 geplant.
Außerhalb der Ortsdurchfahrten erfolgt die Erneuerung der Deckschicht durch Feinfräsen und anschließender Asphaltierung eines Dünnschichtbelages. Innerhalb der Ortsdurchfahrten von Auerbach und Hohengrün werden vor dem Aufbringen des Dünnschichtbelages jeweils die Binderschichten erneuert. Anlass der Baumaßnahmen sind Ausmagerungen, Flickstellen und Risse in der Fahrbahndecke.
Für den Asphalteinbau wird jeweils eine Vollsperrung benötigt. Die offizielle Umleitung wird über die S 278 nach Schönheide sowie die S 277 und B 283 nach Jägersgrün ausgeschildert. Hierzu gibt es gesonderte Informationen im Zuge des Baufortschrittes. Im Rahmen der bautechnologischen Möglichkeiten haben die Anlieger weitgehend Zugang zu ihren Grundstücken.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr