1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

04.06.2014 - Freistaat fördert Anschaffung von insgesamt zehn neuen Linienbussen in Nordsachsen

Der Freistaat Sachsen fördert die Anschaffung von insgesamt 10 Linienbussen für vier Busunternehmen im Landkreis Nordsachsen. Die Mittel werden vom Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr im Rahmen der Förderung zur Verbesserung der Bedingungen im schienen- und straßengebundenen öffentlichen Personennahverkehr zur Verfügung gestellt.

Die Sax-Bus Eilenburger Busverkehr GmbH erhält für die Beschaffung von einem Standard-Linienomnibus (barrierefrei) und einem Standard-Großlinienomnibus (barrierefrei) eine Zuwendung in Höhe von 180.000 Euro. Das Unternehmen verfügt über 32 Linienbusse und betreibt Linienverkehr im Stadtverkehr Eilenburg und im Landkreis Nordsachsen.

Die Auto Webel GmbH erhält für die Beschaffung von zwei Standard-Linienomnibussen (barrierefrei) eine Zuwendung in Höhe von 139.575 Euro. Das Unternehmen verfügt über 25 Linienbusse und betreibt Linienverkehr im Landkreis Nordsachen.

Die Geißler Reisen GbR erhält für die Beschaffung von zwei Standard-Linienomnibussen (barrierefrei) und einem Kleinbus (barrierefrei) eine Zuwendung in Höhe von 199.368 Euro. Das Unternehmen verfügt über 10 Linienbusse und betreibt Linienverkehr im Landkreis Nordsachsen.

Die Omnibusverkehr Leupold OHG erhält für die Beschaffung von zwei Standard-Linienomnibussen (barrierefrei) und einem Standard-Großlinienomnibus (barrierefrei) eine Zuwendung in Höhe von 269.173Euro. Das Unternehmen verfügt über 16 Linienbusse und betreibt Linienverkehr im Landkreis Nordsachsen.  

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr