1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

30.11.2018 - Ausbau der S 239 in Neukirchen beendet

Seit September 2016 wurde der grundhafte Ausbau der Ortsdurchfahrt S 239 in Neukirchen in 5 Bauabschnitten realisiert. Am kommenden Dienstag, den 4. Dezember erfolgt die Verkehrsfreigabe der S 239 Ortsdurchfahrt in Neukirchen.

 

Die Gemeinschaftsbaumaßnahme des LASuV mit der Gemeinde Neukirchen umfasste den grundhaften Ausbau der Fahrbahn auf eine einheitliche Fahrbahnbreite von 6,50 Meter, die Erneuerung der Entwässerungsanlagen, den Neubau der Gehwege und der Straßenbeleuchtung auf einer Länge von insgesamt 1,2 Kilometern.

 

Die Gesamtbaukosten lagen bei rund 1,55 Millionen Euro , davon trägt der Freistaat Sachsen rund 1 Million Euro und die Gemeinde Neukirchen 550.000 Euro.

 

Bedanken möchte sich das Landesamt für Straßenbau und Verkehr bei allen Verkehrsteilnehmern für ihr bisheriges Verständnis für die mit der Baudurchführung eingetretenen Umleitungen und Erschwernisse.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr