1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

25.02.2014 - Bundesstraße B 6 – Erneuerung von 11 Durchlässen und einer Stützwand westlich Meißen

Das Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Niederlassung Meißen, führt ab  Montag, dem 03.03.2014, um 06.00 Uhr, bis voraussichtlich 30.04.2015 zeitlich und örtlich versetzt auf der Bundesstraße B 6 im Bereich westlich Meißen zwischen Meißen und Zehren an 11 Durchlässen und einer Stützwand Erneuerungsarbeiten durch. Die Bundesstraße B 6 wird in 3 Bauabschnitten und in nachfolgenden 4 Bauphasen in diesen Bauabschnitten über den gesamten Bauzeitraum, halbseitig und im Wechsel, zur Realisierung der durchzuführenden Bauarbeiten, gesperrt. Der Fahrzeugverkehr wird mit Hilfe von 3 Ampelregelungen einspurig wechselseitig an den Baustellenbereichen vorbeigeführt. Der Linien- und Schülerverkehr des Verkehrsverbundes Oberelbe und der Verkehrsgesellschaften Meißen, Riesa-Großenhain und Dresden ist stets gewährleistet. Die Verkehrsteilnehmer werden um besondere Vorsicht und Rücksichtnahme im Bereich des Bauvorhabens gebeten.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr