1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

20.07.2018 - S 252-Stützwand in Rüsdorf wird instandgesetzt

Am Montag, dem 30. Juli beginnen die Bauarbeiten auf der S 252 zwischen den Häusern Untere Hauptstraße Nr. 34 und 44. Die vorhandene Stützwand am Lungwitzbach wird instandgesetzt. Sie weist Schäden an der Wandseite auf, die die Standsicherheit beeinträchtigen können. Durch das Hochwasser 2013 wurden die Schäden noch verstärkt. Der oberflächliche Zersatz der Stützwand (Bachseite) wird abgetragen. Anschließend wird durch den Auftrag von Spritzbeton der ursprüngliche Zustand wieder hergestellt. Zusätzlich erfolgt ein Unterspülschutz durch Steinschüttung.

 

Der Bereich wird für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die S 255 St. Egidien und B180/ B 173 Bernsdorf.

 

Die Arbeiten sollen bis Ende September abgeschlossen werden. Die Kosten betragen 275.000 Euro. Sie werden vom Freistaat Sachsen aus Sondermitteln zur Hochwasserschadensbeseitigung getragen.

 

Wir bitten um Verständnis für die bauzeitlichen Einschränkungen und besonders umsichtige Fahrweise auf der Umleitung.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr