1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

12.06.2012 - Letzte Etappe für Ausbau B 87 im Zuge des A14-Ausbaus bei Leipzig

Der sechsstreifige Ausbau der A14 im Leipziger Norden umfasst auch den vierstreifigen Ausbau der 87 Leipzig- Taucha auf einer Länge von 1 km und den Neubau der Anschlussstelle Leipzig- Nordost. Für den B87-Ausbau auf diesem Teilstück beginnt am kommenden Montag die letzte Etappe, die noch einmal mit kurzzeitigen Verkehrseinschränkungen einhergeht.

Die Richtungsfahrbahn Taucha ist fertig gestellt und nimmt derzeit den Verkehr beider Richtungsfahrbahnen auf. Die Richtungsfahrbahn Leipzig muss im Bereich des Bauendes  an der Kreuzung zur Otto- Schmidt- Straße noch angeschlossen werden. Dazu wird das Errichten einer Ampelanlage mit wechselseitiger Verkehrsführung im Einbahnverkehr für die Strecke von ca. 50 Metern (ab Kreuzung B87/ Otto-Schmidt-Straße in Richtung Leipzig) im Zeitraum vom 18. bis 25. Juni 2012 erforderlich.

Während der genannten Bauarbeiten wird es durch die Verkehrseinschränkungen in den Spitzenzeiten des Berufsverkehrs zu Behinderungen kommen. Der Fernverkehr der B 87 sollte in dieser Zeit die Ortslage Taucha meiden.

Für die nach Leipzig Fahrenden werden ab Eilenburg Stauhinweise für die Ortslage Taucha angezeigt, es wird ein Ausweichen über die S 4 bis Krostitz und von dort über die B 2 auf die A 14 empfohlen. In Taucha wird an der Kreuzung Leipziger Straße (B 87)/ Graßdorfer Straße der Stauhinweis letztmalig vor der Baustelle angezeigt und eine Umleitung in Richtung Engelsdorf empfohlen. Die von Leipzig nach Eilenburg Fahrenden können dieselbe Umleitung über Hohentichelnstraße /Riesaer Str./Herzberger Str./Sommerfelder Str. auf die B 87 östlich der Baustelle nutzen.

Im Bereich der A14- Anschlussstelle Leipzig- Nordost wurde bereits am gestrigen Montag die Auffahrt auf die A 14 Fahrtrichtung Nossen gesperrt, um den endgültigen Fahrbahnanschluss errichten zu können. Die Umleitung erfolgt von der B 87 über Portitzer Allee auf die Bundesstraße B 6 (Permoser Straße) zur A14- Anschlussstelle Leipzig- Ost. Die Aufhebung der Sperrung der Auffahrt und des Einbahnverkehrs auf der B87 sollen am 25. Juni erfolgen.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr