1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

23.04.2014 - Fahrbahnerneuerung der S 195 östlich Verlegung Siebenlehn: Verkehrsfreigabe am Montag

Durch das Landesamt für Straßenbau und Verkehr wurde 2013/2014 auf der S 195 östlich Siebenlehn eine Fahrbahnerneuerung realisiert.

 

Die Arbeiten erfolgten in drei Abschnitten. Die Hauptbauleistungen begannen am 16. September 2013 und werden zum 28. April 2014 abgeschlossen. Es ist daher vorgesehen, die S 195 im gesamten Baubereich am kommenden Montag ab ca. 10.00 Uhr wieder für den Verkehr freizugeben. Die Einschränkungen für den Durchgangsverkehr zwischen Siebenlehn und Reinsberg werden somit aufgehoben.

 

Die Baustrecke beträgt rund 1.700 Meter. Hier wurden rund 10.600 Quadratmeter asphaltgebundene Fahrbahnbefestigung erneuert. Weiterhin erfolgte eine bauliche Optimierung der Fahrbahnentwässerung. Die Gesamtkosten für den Straßenbau in Höhe von ca. 800.000 Euro werden aus Landesmitteln des Freistaates Sachsen finanziert.

 

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr