1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

15.11.2018 - S 184-Fahrbahnerneuerung in Frauenstein fertig

Das Landesamt für Straßenbau und Verkehr führte seit Juni 2018 die 2017 begonnene Fahrbahnerneuerung im Teilabschnitt 2 fort. Im Abschnitt „Teplitzer Straße“ von der Einmündung „Saydaer Straße“ bis zur Kreuzung mit der B 171 auf rund 500 Metern Baustrecke wurden im Vorfeld des Straßenbaues abschnittsweise die Abwasser- und Trinkwasserleitung im Auftrag des Wasserzweckverbandes Freiberg erneuert bzw. saniert. Die Fahrbahnerneuerung und die Kanalarbeiten wurden unter Vollsperrung realisiert. Die Arbeiten stehen nun kurz vor dem Abschluss, sie werden am Freitag, den 16. November abgeschlossen und die S 184 für den Verkehr freigegeben.

 

Der Gesamtabschnitt vom Markt bis zur B 171 wurde über eine Länge von insgesamt 760 Metern erneuert.

 

Die Kosten betrugen insgesamt 615.000 Euro, davon trägt der Freistaat Sachsen 272.000 Euro für die Erneuerung der Fahrbahn und der Wasserzweckverband Freiberg trägt 343.000 Euro für die Sanierung/Erneuerung der Abwasser- und Trinwasserleitung.  

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr