1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

30.10.2018 - Fahrbahnerneuerung der A 14 zwischen Schkeuditzer Kreuz und Leipzig Mitte: Abschnitt zwischen Leipzig-Nord und -Mitte dauert länger

Seit Juni findet die Fahrbahnerneuerungsmaßnahme der A 14 zwischen den Anschlussstellen Leipzig-Nord und –Mitte statt.

 

Der ursprünglich geplante Fertigstellungstermin der Baumaßnahme Mitte Oktober kann nach aktuellem Stand nicht eingehalten werden. Die Bauzeit unter Aufrechterhaltung der bauzeitlichen Verkehrsführung mit je zwei Spuren je Richtung wird sich voraussichtlich bis zum 30. November 2018 verlängern. Aufgrund von Qualitätsproblemen beim Herstellen der Betonfahrbahn muss noch ein zweiter Abschnitt von rund 100 Metern noch einmal zurückgebaut und neu hergestellt werden.

 

Eine zweiwöchige Verlängerung war bereits nötig geworden, um in der zweiten Oktoberhälfte Qualitätsprobleme in einem anderen Teilstück zu beheben.

 

Weitere Informationen siehe auch Pressemitteilung zum Baubeginn.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr